Unbenanntes Dokument
  Kontakt   |  Impressum
    Herbert Stenger       Bruno Winkler        Fahrzeuge      Erfolgsgeschichte      Videos       Comics 
     
  Erfolgsgeschichte

Erfolgsbilanz

"Berglöwe" Herbert Stenger Sommerkahl

 


2009: 3. Platz in der Deutschen Rally-Cross-Meisterschaft,
mit 3 Läufen in Wertung.

2008: Klassensieg beim 24h Rennen am Nürburgring
auf einem BMW 318i (Serienfahrzeug)
21. Platz bei den eingeschriebenen Fahrern in der VLN-Langstreckenmeisterschaft.
36. Platz von 926 Teilnehmern in der VLN Langstreckenmeisterschaft.

2007: 3. Platz in der Deutschen Bergmeisterschaft für Rennsportfahrzeuge

2006: Zum 10ten mal Deutscher Bergmeister

2006: Zum 9. Mal in Folge, nach `98 + `99 + 2000 + 2001 + 2002 + 2003 + 2004 + 2005 +2006 Gewinner der Kategorie Rennsportfahrzeuge, in der Deutschen Bergmeisterschaft für Rennsportfahrzeuge

2006: Zum 6. Mal seit 2001 + 2002 + 2003 + 2004 + 2005 + 2006
ununterbrochen Deutscher Bergmeister (Rekordmeister)

 

Deutscher Bergmeister für Rennsportfahrzeuge 2006
Gewinner des Int.  AvD Sportwagen Berg Cup's 2006
Gewinner der BMW Sports Throphy 2006
Nordbayrischer Bergmeister 2006
Unterfränkischer Motorsportmeister 2006
DSK Sportpokal 2006
Goldene Sportmedaile des Landkreis Aschaffenburg 2006
 
 

2006
5 Gesamt - Siege
7 Divisionssiege - 7 Gruppensiege
7 Klassensiege - 4 Streckenrekorde
2 neue Gruppe C Rekorde
von 46 Läufen - 26 Lauf Bestzeiten

 

7   x Europabergchampion
9   x "Vize" Europabergmeister
10 x Deutscher Bergmeister
3   x AvD Sportwagen Bergcup Meister
4   x Deutscher Vize - Bergmeister
5   x Int. Österreichischer Bergmeister
3   x Ford Markeneuropachampion
mehr als 100 Streckenrekorde
mehr als 500 Siege

Erfolgreichster Bergrennsportler Deutschlands, der "Schumi" am Berg

7-facher Europabergchampion
FIA Championnat d'Europe de la Montagne
1978 DIV I auf Ford Escort Gr. I - Trophy
1981 DIV II auf Zakspeed BDA-Escort Gr. II
1982 DIV III auf Zakspeed Turbo-Capri Gr. V
Int. FIA Hill Climb Challenge/ Reg. 2
1998 auf Sport-Produktionswagen BMW CN
1999 auf Sport-Produktionswagen BMW CN
2000 auf Sport-Produktionswagen BMW CN
2001 auf Sport-Produktionswagen BMW CN

Einziger Fahrer Europa‘s im FIA Championnat d‘ Europe de la Montagne
mit je einem Titel Div. I, II, III.

9-facher "Vize" Europabergmeister,
FIA Championnat d'Europe de la Montagne
1977 DIV I auf Ford Escort Gruppe I
1979 DIV II auf Zakspeed BDA-Escort Gruppe II
1980 DIV II auf Zakspeed BDA-Escort Gruppe II
1983 DIV III auf Zakspeed Turbo-Capri Gruppe V
1984 DIV III auf Osella PA7 Gruppe C mit BMW Motor
1985 DIV III auf Osella PA7/9 Gruppe C mit BMW Motor
1986 DIV III auf Osella PA7/9 Gruppe C mit BMW Motor
1989 DIV III auf Junior Prototyp Stenger C3 BMW
1990 DIV III auf Junior Prototyp Stenger C3 BMW

10-facher Int./ Nat.  Deutscher Automobil-Bergmeister
1979 auf Zakspeed BDA-Escort Gr. II
1987 auf Junior Prototyp Stenger C3 mit BMW Motor
1998 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW / Berg Challenge
1999 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW / Berg Challenge
2001 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2002 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2003 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2004 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2005 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2006 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW

4-facher Int. Deutscher Automobil-"Vize"-Bergmeister
1982 auf Zakspeed BDA Ford Escort Gruppe IV
1993 auf Junior Prototyp Stenger C3 m. BMW Motor
1997 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2000 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW

 3. Platz in der Deutschen Bergmeisterschaft für Rennsportfahrzeuge
2007 auf Sportproduktionswagen Stenger CN BMW

5-facher Int. Österr. Bergmeister Div. III Gr. C-Fahrzeuge ü. 2 lt.
1998 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2000 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW 
2001 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2005 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW

2-facher Int. Österr. "Vize" Berg. DIV. III Gr. C-Fahrzeuge ü. 2 lt.
1999 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2003 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW

3-maliger AvD-Sportwagen-Berg-Cup Gewinner
2003 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2004 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW
2006 auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW

2005 3. Platz im AvD Sportwagen-Berg-Cup
auf Sport Produktionswagen Stenger CN BMW

3-maliger Ford Marken Champion
1975/ ‘77 und ‘80

4-maliger Ford Marken-"Vize" Champion
'76/ ‘78/ ‘79 und '81

Mehr als 10 maliger Bayerischer und Nordbayerischer Bergmeister
Unterfränkischer Motorsportbergmeister
2002 "Graf Berghe v.Trips Medaille" f. bes. mot. Leistg.
ADAC " Sportabz. in Gold m. Brillanten" 1979
AvD Sportabzeichen 1980
Sportler des Jahres ADAC Gau Nordbayern, 1979 und 2001
Ausgezeichnet mit dem "Großen DSK Pokal"
1981/‘82/‘85/‘87/‘98/‘99/ 2000/ 2001/ 2002/ 2003/2004/ 2005/ 2006
Gewinner des "Valvoline Cup" 1981 und '82
"Goldene Sportmedaille" als erfolgreichster Sportler des Landkreises Aschaffenburg
1981/‘82/‘83/‘84/‘85/‘86/‘87/‘89/‘90/‘98/‘99/ 2000/ 2001/ 2002/
2003/ 2004/ 2005/ 2006
Über 100 Streckenrekorde und mehr als 500 Siege mit
Tourenwagen und Sportprototypen



Saarlandpfalzrallye
Mehr lesen
 
René Mandel bei der Vogelsberg-Rallye
Mehr lesen
 

NEWSLETTER









     Sponsored by Keller & Brennecke GmbH